Darf es ein bisschen mehr sein?

Meine Fleischereifachverkäuferin mag mich, bin ich doch eine Kundin, die gern etwas mehr nimmt, sei es Mett, Fleischsalat, Salami, immer noch ein Löffelchen oder Scheibchen drauf, kein Problem. Die Hademarscher Mettwurst im Angebot? Immer her damit.

Und, was sich im Supermarkt bewährt hat, soll man im weiteren Leben nicht ändern.

Darf es zur Bestrahlung noch etwas dazu sein?
Gern, ich nehme die Knorpelentzündung im Knie und wenn noch etwas da ist, auch die Muskelentzündung über dem Schienbein. Vielleicht komme ich später noch einmal auf die Kniegelenksprothese zurück, aber da melde ich mich noch einmal.

Kann ich sonst noch etwas für Sie tun?
Ja, haben Sie noch etwas von dem Fersensporn. Der war doch gerade im Angebot, oder? Ich hätte gern einen für den rechten Fuß.

Wir hätten auch noch ganz frisch Lymphstau da.
Mmh, klingt gut. Geht es für den rechten Arm und das linke Bein? Brauchen Sie nicht einpacken, nehme ich so.

So, jetzt hab ich aber glaube ich alles.

Oder, vielleicht doch noch ein Tütchen Depressionen? Die letzte war wirklich sehr ergiebig. Drei Wochen hatte ich etwas davon. Geben Sie mir mal eine kleine Packung mit, die hält sich ja.

7 Kommentare zu „Darf es ein bisschen mehr sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s