Heimische Tierwelt

Ich liebe es, auf dem Dorf zu leben! Und fast jeden Tag entdecke ich etwas neues Aufregendes um mich herum.

Einige Beispiele:

Trecker sind wesentlich größer, wenn man neben ihnen steht, als wenn man sie nur aus dem Auto über das Feld fahren sieht .

Das Krähen eines Hahnes ist laut.

Fasane sind groß und seeehr schnell, wenn sie über ein Stoppelfeld laufen. (Zum Glück schneller als Diego, der sooo gerne einen zum Spielen hätte…)

Pferdehufe auf Asphalt machen ein harmonisches klapperndes Geräusch.

Laufenten schnattern hektisch und rennen weg, wenn eine Hundenase sich an den Zaun ihres Geheges drückt. (Bis vor Kurzem wusste nicht einmal, dass es so eine Entenart gibt…)

(jaaaa, ich bin ein total naiver Städter…..)

Heute haben wir bei unserer sonntäglichen Gassirunde, neue „Wunder“ der heimischen Tierwelt entdeckt 😀

Es gibt in direkter Nachbarschaft zu uns

Weiße Schafe mit schwarzen Lämmern (sooo süß)

img_0373

Große Ameisenkolonien (weniger süß, mir kribbelt es überall…..)

IMG_0372

Schlangen (aaargh, ich habe sie zum Glück vor dem Hund gesehen….)

IMG_0376

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s