Seitenschläfer

Ein Glücksgefühl am Morgen…. Ich bin heute das erste Mal ohne Rückenschmerzen aufgewacht. Die erste Nacht, in der ich es (fast) ohne Schmerzen geschafft habe, auf der Seite zu schlafen.

Meine seitliche Narbe schmerzt zwar immer noch und ich habe überall Muskelkater von meinen „Trainingseinheiten“ gestern, aber dieses Gefühl, wieder etwas „Gewohntes“ machen zu können, ist unbeschreiblich.

Früher habe ich mich über eine Prada Handtasche gefreut, heute über eine Nacht auf der Seite…. So ändern sich die Wünsche und Prioritäten. Ganz ehrlich, heute brauche ich keine Prada Tasche mehr und ich fühle mich gut dabei 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s